der Saal

Der klimatisierte Saal steht für private und geschäftliche Veranstaltungen aller Art zur Verfügung.

Er glänzt durch seine Wandlungsfähigkeit und strahlt je nach Anlass einen ganz individuellen Charme aus. Dank der technischen Ausstattung mit einer vier Meter breiten, Motor betriebenen großen Leinwand, Strahler, Beamer, WLAN und 2000 Watt-starke Sound-Anlage mit digitalem Mischpult sind hier Veranstaltungen unterschiedlichster Art von der Hochzeit bis zum Firmenjubiläum möglich. Die professionell ausgerichte Akustik im Saal ermöglicht auch größere Konzerte mit Live-Bands. Dabei steht der Saal in einer langen Tradition. Bereits um 1900 wurde er für größere Veranstaltungen genutzt. Schon damals öffnete sich der mit der „Mutter Germanis“ aufwändig bestickte Bühnenvorhang zu Vereinsfeiern, Versammlungen, Theateraufführungen und Konzerten. Von 1950 bis 1971 ging der Saal als das Geseker Kino, das „Gloria-Theater“, in die lokale Geschichte ein. Mit der installierten Bühnentechnik ist das auch heute wieder möglich! Bei Bedarf kann die angrenzende Gastwirtschaft zum Saal dazu gebucht werden.

arg_zimmer_2_innen_10

Ausstattung

  • vollbestuhlt bis 200 Personen
  • Bühne
  • 4 x 3 m Rückprojektionsleinwand
  • 5000 Lumen Beamer
  • 2000 Watt Endstufe
  • 4 NEXO Boxen
  • 2 x Bassboxen
  • 16 Kanal Digitales Mischpult
  • 2 Movingheads
  • IPAD gesteuerte Beleuchtung und Sound

Speisen

Keine Feier ohne Essen: Das Angebot der Ratsschänke umfasst Buffets von mediterran bis gut bürgerlich. Je nach Preisvorstellung wird das Buffet optimal zusammengestellt. Hier gibt es Leckeres von locker-leicht bis herzhaft und gut gewürzt auf den Teller. Die Hausherrin ist bekannt für selbst gemachte Rouladen, Gulasch und Putenbrust. Es werden auch vegetarische Gerichte und Desserts angeboten.

Mediterraner Garten

Im Hinterhof befindet sich ein weitläufig angelegter Garten in mediterraner Atmosphäre mit unterschiedlichen Sitzmöglichkeiten. Bei Festivitäten dient er als Saalverlängerung und kann bis 22 Uhr von den Gästen genutzt werden. Im Sommer werden Grill-Buffets angeboten. Auch werden schon mal Spanferkel geschmort. Je nach Wunsch lassen sich hier kulinarische Besonderheiten der Outdoor-Küche erfüllen. Der Garten wird entsprechend des Anlasses stimmungsvoll ausgeleuchtet und bietet eine hervorragende Kulisse für ein entspanntes und illustres Verweilen an der frischen Luft.